23. Mai bis 26. Mai 2019/ Dark Emergency Mahlwinkel 

Auch im kommenden Jahr nehmen wir teil und setzen auf die Zugführung von KGG Bravo. Die Bewerbung von Murphy ist raus. Hoffen wir, dass die Bestätigung bald folgt 🙂 

 

Wer teilnimmt kann sich per Kontakt an uns wenden. Es gibt eine gut besuchte WhatsApp Gruppe zum Zug KGG Bravo. 

06. bis 07. Oktober / The Base|Airsoftevents e.V. 

Resident Hill geht in die vierte Runde und wir werden unsere Erfahrung in die Waagschale werfen. 

21. September bis 23. September 2018/ OP Tschernobyl Mahlwinkel 

Wir nehmen teil am Rollenspielevent der Airsofthelden, der OP Tschernobyl. Teilnehmen werden wir als Stalker und direkt das Orga-Team unterstützen. 

19. August 2018/ Stützpunkt Westerwald

Benefizspiel Für Die Jugendfeuerwehr in Orlen organisiert von den Black Ops Wiesbaden e.V

12. August 2018/ Area M

CQB im Village

Dieser Spieltag richtet sich an erfahrene Spieler. Schwerpunkt sind taktische Missionen im kleinen Teilnehmerkreis bis 40 Personen auf unserem neuen CQB-Spielfeld. Tickets sind ausschließlich online verfügbar. Mit dem Kauf des Tickets wird automatisch den Hausregeln der Area-M und den AGBs der Massive Events GmbH zugestimmt. Anmeldung & Chrony findet direkt am Spielfeld statt. Wir freuen uns auf euch!!!

05.August 2018 / Stützpunkt Westerwald

Offener Spieltag mit Anmeldung übers ASVZ

22. Juli 2018/ Fire Airsoft Corporation in Aachen

F.A.C. organisierter ihren Spieltag auf dem Paintball und Airsoftparks Aachen

Zeit das Team und ihre Spielgelegenheit kennen zu lernen!

21. Juli 2018/ Wild Mountain 

****UPS, da findet ein weiteres Event auf Wild Mountain ohne uns statt. Leider mussten wir wegen -keine Zeit- absagen****

Irgendwann… auch wenn sich das Spielfeld hartnäckig wehrt 🙂 

Die Enraged Vikings zieht es in die Niederlande.

14. Juli 2018/ Area M

Offener Spieltag 

08.Juli 2018 / Stützpunkt Westerwald

Offener Spieltag mit Anmeldung übers ASVZ

30. Juni bis 01. Juli 2018 / 5 Blocks, The Base, Main Area | Airsoftevents e.V. 

DON TAULI 4 – Warlord 

Ein LARP & Airsoftevent für als Verstärkung vom Don GANSTERS 

17. Juni 2018 / The Base|Airsoftevents e.V. 

offener Spieltag

09. Juni 2018 / Airweapon Halle Tönisvorst

Das diesjährige Sommerfest unseres Sponsors Airweapon. Bitte in euren Kalendern dick Eintragen. Der Besuch lohnt! 

03. Mai 2018 / The Base|Airsoftevents e.V. 

offener Spieltag

20. Mai 2018 / 5 Blocks|Airsoftevents e.V. 

offener Spieltag

19. Mai 2018 / 5 Blocks|Airsoftevents e.V. 

offener Spieltag

02. Mai 2018 / Dark Emergency VI

KGG Zug Bravo – auf ein weiteres erfolgreiches Jahr!
Enraged Vikings übernehmen die Zugführung von KGG Bravo 

Fragen direkt an Murphy@enraged-vikings.com

Bitte mit deinem Ticket die Option DE SIX – Early Access Option mit buchen!

14. April 2018 / Dark Emergency VI – Zugführertreffen 

Das diesjährige Zugführertreffen zur Vorbereitung. 

 

14. April 2018/ Area M

Welcome Day ü18

Vor unserem Zugführertreffen werden einige von uns am Spieltag auf Area M teilnehmen. Ihr habt die Chance, hier bereits auf Zugführer und General zu treffen. 

08. April 2018 / The Base|Airsoftevents e.V. 

Ein Eventwochenende von Airsoftevents.org – Wir nehmen am Spiel am Sonntag teil, in Begleitung von P.M.C. Wolfskin

Wir bieten auch denjenigen, die Samstag nicht teilnehmen können, die Möglichkeit an, am zweiten Tag unseres 2-Tage-Events Hurt Locker 2 auf The Base teilzunehmen. Ablauf zur Anmeldung am Sonntag steht unten.

➤ Story:
Es ist das Jahr 2004. Vor einem halben Jahr etwa verkündete Präsident Bush das erfolgreiche Ende der „Operation Iraqi Freedom“. Doch dann begann die Insurgency…
Wir befinden uns in der Stadt Al Whaazi ca. 40 km nördlich von Bagdad am Euphrat, eine der grünsten Ecken des Landes. Auch hier ist die Insurgency angekommen und liefert den Kräften der Coalition einen harten Kampf, sowohl mit Waffen, als auch mit hinterhältig gelegten Bomben. Angeführt wird sie von einem Unbekannten Mann, der von seinen Kämpfern nur Al Rayiys genannt wird. Betroffen sind besonders die Sektoren El Suq (5 Blocks) und Al-Quarya (Base) in der Nähe des Flughafens. Das US-Zentralkommando in Bagdad befürchtet, dass bei einem Verlust dieser Sektoren der Flughafen und damit die Gesamtversorgung der Region gefährdet sein könnte.

➤ Parteien:

Coalition (of the Willing)
Die Coalition von Präsident Bush besteht zum großen Teil aus Einheiten der US Army und des US Marine Corps. Dazu kommen Spezialeinheiten sämtlicher Teilstreitkräfte, Britische Einheiten und Truppen diverser anderer Nationalitäten. Offiziell ist die Coalition angetreten, um dem Land Frieden und Demokratie zu bringen. Es gibt aber auch Skeptiker, die meinen, es ginge der Führung der USA ehr ums Öl…
Im Spiel wird die Coalition von einem General angeführt. Es gibt mehrere Fireteams, die unabhängig oder zusammen an Missionen arbeiten werden. Der Trupp hat einen Anführer. Dieser sollte UNBEDINGT über FUNK verfügen. Desweiteren verfügt jedes Fireteam über einen Bombenfachmann (EOD) NUR diese können Bomben entschärfen!
Es gelten die üblichen Medicregeln!

Insurgency
Die Insurgents (die Aufständischen) bestehen im Kern aus Militärs des gestürzten Regimes, die nach dem Fall untergetaucht waren und sich nun anschicken, das Land zurück zu erobern. Allerdings wird die Insurgency massiv von fremden Kämpfern überflutet. Diese verfügen über Waffen und Logistik, die die Insurgency dringend braucht, sind aber weniger an der Etablierung der alten Ordnung als an der Verbreitung von religiösem Fanatismus interessiert…
Im Spiel wird die Insurgency von Al Rayiys angeführt. Sie verfügt über mehrere Trupps, die unabhängig voneinander Missionen durchführen können. Jeder Trupp hat einen Anführer, dieser MUSS über FUNK verfügen!
Medic Regel NICHT wie gewohnt, werden vor Ort erklärt

 

30. März 2018/ Area M

 

Das diesjährige Karfreitag Event auf der Area M:

* Kuba Krise

AS OP Kuba Krise Team ROT Unser Team!
AS OP Kuba Krise Team BLAU
€ 35,– pro Ticket​

Diese Airsoft Mil-Sim OP spielt vor dem historischen Hintergrund der Spannungen zwischen den USA/Nato und der UDSSR rund um die Karibikinsel Kuba in den Jahren 1960-1963. Wir nehmen uns die Freiheit NICHT historisch korrekt zu sein, zum Spaß aller Teilnehmer!
————–
Hintergrund:
>>>Nach der Stationierung von Atomraketen in der Türkei durch die Nato, gerichtet auf Russland, ist das geostrategische Kräfteverhältnis verschoben worden, um dies wieder herzustellen, beginnt die UDSSR ihrem kommunistischen Genossen auf Kuba, Fidel Castro ebenfalls mit Mittelstreckenraketen auszustatten, welche die Fähigkeit haben atomar bestückt zu werden. Der Plan die „Balance of Power“ wieder herzustellen, gefällt den Amerikanern nicht wirklich, welche daraufhin beginnen Kuba zu destabilisieren und eine Invasion in der Schweinebucht vorzubereiten, durchgeführt von CIA mit Exil-Kubanern, welche der seit der sozialistischen Revolution Fidel Castros auf Rache sinnen. <<< Situation zum Spielbeginn: >>>Die kombinierten Verteidigungskräfte der kubanischen Revolutionsarmee und der roten Armee werden am Morgen des 30.03 von aus der Luft bombardiert und leisten erbitterten Widerstand.
Die amphibische Landeoperation wird für den Vormittag erwartet, derweil gilt es die Luftabwehr funktionstüchtig zu halten, sowie die wesentlichen Kommunikations- und Versorgungseinrichtungen vor Sabotage und Übernahme zu schützen<<<

Regeln:
-Es gelten die regulären Waffenregeln der Area-M !
-Die Orga behält sich vor, Spezialwaffen einzusetzen und ins Spiel zu bringen! Anleitung beachten!
-Einen verbindlichen Dresscode gibt es NICHT, falls möglich bitten wir aber dem Charakter der Fraktion zu entsprechen.
-Bei heftiger Zuwiderhandlung kann die Orga einschreiten (z.B. gegnerische Hoheitsabzeichen tragen).
-Spwan erfolgt alle 15 Minuten beim HQ, beginnend zu einer vollen Stunde, alternativ durch Versorgung der Medics (NSCs werden von Orga gestellt, mit denen darf gespielt werden).
-Jedes Team wird von ZWEI Generälen geführt (Fidel Castro & Nikita Chruschtschow), wovon sich einer stets im HQ befinden wird.
-Die Generäle werden Zugriff auf mehrere Hauptmänner/Squadleader haben, welche mit wechselnden Gruppen vom Spawn aus ins Spiel eintreten und eingreifen. So finden auch Einzelspieler schnell Anschluss, dazu einfach im HQ dem nächsten Aufruf folgen!
-Alle Teilnehmer sind für Sich und ihre Ausrüstung verantwortlich! Entsprechend dem Charakter einer MilSim OP, bietet die Orga eine Vielzahl von Spielangeboten. Wer welche oder wieviele davon ausnutzt, darauf hat die Orga wenig Einfluss! Befolgt die Hinweise, spielt mit und habt Spaß!
-Für erfolgreiche Missionen gibt es Punkte, wer am Ende es Spiels die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt die OP.
-Neben Punkten können auch Upgrades & Specials durch Missionen erworben werden, z.B. Schokoriegel&Softdrinks, Rauchgranaten und Einkaufsgutscheine, aber auch spielrelevanten Optionen wie ein „Luftschlag“ und „Heli Drop“ werden im Spiel sein.

Die kompletten Event-Regeln werden bis 2 Wo. vor dem Event veröffentlicht.

08:00 Uhr Tor öffnet
08:30 Uhr Anmeldung
10:30 Uhr Ansprache der Spielleiter
11:00 Uhr Spielstart Vormittagsrunde
13:00 Uhr Missionspause zur Verpflegung (Spiel läuft weiter)
14:00 Uhr Nachmittagsrunde, weiter geht´s mit Missionen
17:00 Uhr Spielende
19:00 Uhr Gelände wird geschlossen

 

18.März / Stützpunkt Westerwald

geschlossener Spieltag – Anmeldung intern über WhatsApp

18. März / Green Mile – Wittlich

Ein Einladungsspiel zum kennenlernen vom Tactical Recon Squad und ihrem Spielfeld. 

Das Spielfeld wird aktuell fit gemacht, für die Eröffnung im Sommer. Wir dürfen bereits jetzt reinschnuppern und berichten euch gerne. 

Vor ab ein Danke für die Einladung an Tactical Recon Squad. Meldet euch bitte über unsere WhatsApp Gruppe an. Hier gibt es auch weitere Infos. 

 

11. März / Blackout Airsoft – Didam Nederland

Ein geschlossener Spieltag auf Einladung und Initiative unserer Freunde von P.M.C. Mit dabei, Team Westerwald-Koblenz. 

Wer dabei ist, muss sich über die NABV Seite die Einfuhrgenehmigung für seine Airsoft erstellen. Für Fragen bitte per WhatsApp an Mario von P.M.C. wenden. 

04. März 2018/ Area M

WelcomDay ü18

Meldet euch über die Website an und spart Geld beim Eintritt.

03. März 2018/ Area M

offener Spieltag

Meldet euch über die Website an und spart Geld beim Eintritt.

18. Februar 2018 / Stützpunkt Westerwald

Privater Spieltag

10. Februar 2018/ Area M

Elimination Day/Capture the Flag Day
7 hr €15.00

An diesem Tag werden ausschließlich die Spielmodi „Elimination“ oder „Capture the flag“ angeboten.

28. Januar 2018 / Stützpunkt Westerwald

Saisonstart mit einem offener Spieltag mit Anmeldung übers ASVZ

20. Januar 2018 / „Weihnachtsfeier“ Düsseldorf

Da uns der Dezember mit Terminen überrennt, haben wir kurzentschlossen unsere Weihnachtsfeier ins Neue Jahr gelegt.

Stattfinden wird die Feier in Düsseldorf. Details im Forum. 

Bitte denkt an euren Beitrag für unser Mannschaftzelt! 

13. Januar 2018 / Airweapon Halle Tönisvorst

Ich sage nur Scorpion EVO – Vom kleinen Giftzwerg, über die beiden neuen Modelle bis zur HPA Version, hat sich diese Airsoft zu einer der beliebtesten im Team entwickelt. 

Das Team ASG aus Dänemark kommt zum Airweapon und stellt seine Produkte vor. Ihr könnt an diesem Tag die Produkte testen und anfassen. Voraussetzung der Teilnahme ist eine Flasche BB`s der Firma ASG zu kaufen. Zudem findet auch ein normaler offener Spieltag statt.

7. Januar 2018 / Blackout Airsoft – Didam Nederland

Ein geschlossener Spieltag auf Einladung und Initiative unserer Freunde von P.M.C. Mit dabei, Team Westerwald-Koblenz. 

Vikings melden sich bitte per WhatsApp bei Joshy bis zum 23.12.2017 an! 

Wer dabei ist, muss sich über die NABV Seite die Einfuhrgenehmigung für seine Airsoft erstellen. Für Fragen bitte per WhatsApp an Mario von P.M.C. wenden. 

Wo sind wir in 2017 aufgeschlagen? Werft einen Blick in unseren: 

Leave a Reply