Spielfeldvorstellung – Area M

Spielfeldvorstellung

Area M - Ein Traditionsgelände in der Nähe von Koblenz

Die Area M teilt sich das ehemalige Bundeswehrgelände mit der Paintballfabrik, die sich im unteren Bereich befindet. Heißt, wir folgen der Straße bis zum Ende. Gilt allerdings nur für die ersten von Euch, da die Straße auch gleich als Parkplatz dient. Alternativ könnt ihr auch in der zweiten und dritten Bunkerreihe euer Auto abstellen. Da ihr innerhalb des Geländes steht, könnt ihr euch direkt am Fahrzeug umziehen und startklar machen. Wer aus Rüstung mit zur SafeZone nehmen möchte, findet hier ausreichend überdachte Ablagemöglichkeiten. 

Die Anmeldung ist der letzte Bunker in der oberen Reihe vorm dem grünen Fangnetz. Ihr könnt den Eingang auch auf dem folgenden Bild sehen. 

Viele von uns haben hier ihre ersten Spiele absolviert und über die Zeit das Areal zu schätzen gelernt. Vom Aufbau haben wir ein Gelände mit starker Hanglage die von vier Straßen durchzogen wird. An den Straßen liegen wiederum Bunker, die teils bespielt werden oder von Teams fr die Übernachtung gemietet werden können. Weiter spielen neben der Straße und den Bunkern auch auf den Bunkern. Diese sind allerdings begrünt und mit Bäumen überwachsen.

Neben der natürlichen Vegetation hat das Team um die Area M einiges an zusätzlichen Spielmöglichkeiten geschaffen. So wurde z.B. ein Dorf, eine Fabrik oder sogar eine Kirche errichtet. Hier lässt sich immer wieder neues entdecken und man kann sagen, der Veranstalter ruht sich nicht auf dem bisherig erreichten aus. 

Kleine Tipps und Hinweise:

  • Hier findet ihr die Details zu Regeln und Leistungslimits
  • Schaut ihr auf den Anmeldebunker, könnte ihr rechts einen Pfad entdecken, der euch zur Shouting Range hoch führt. Diese bietet euch die Möglichkeit, in Ruhe euer HopUp einzustellen und schauen, welche Reichweite eure Airsoft erreicht. Bis 70 Meter sind ausgezeichnet.
  • Links neben der Anmeldung, hinter dem Fangnetz, findet ihr die Möglichkeit zu chronen. Dies ist vor jedem Spiel Pflicht. Gechront wird mit den hauseigenen 0,20g BBs
  • Außerhalb des Spielfelds sind die Magazine aus der Airsoft zu nehmen und eine Laufsocke zu tragen. Gerade die Laufsocke halten wir für eine sehr gute Sicherheitslösung! 
  • Auf der Area M werden die Farben blau und rot zur Kennzeichnung der Teams genutzt. Hier entsprechende Teambänder besorgen. 

Ihr findet als Spielmodi die Klassiker vor, wie TeamDeathMatch oder Flaggeneroberung. Daneben gibt es aber auch gelungene Spiele wie Zombie.

Meist fahren wir zu offenen Spieltagen, nehmen aber auch einmal im Jahr an einem der vielen Events teil. Diese werden von befreundeten Teams mit Unterstützung von Chris und seiner Mannschaft auf die Beine gestellt.

Ihr wollt die Area M mit uns zusammen kennen lernen? Dann halte unseren Spielplan im Blick. 

Passenden Termin gefunden? Dann nimm Kontakt mit uns auf.  Alternativ gereift ihr auf die vielen Spieltage der Area M zurück – Termine

Das Gelände Area M/Paintballfabrik gehört und wird betrieben von Massive Events GmbH

Lassen wir Christoph „Chris“ Hoffmann, einen der beiden Geschäftsführer, zu Wort kommen:

Das Spielgelände „Area-M“ befindet sich auf einem ehemaligen Bundeswehr Munitionsbunkerareal,
gespielt wird auf ca. 45.000m2 (ca. 250m x 180m) über vier Bunkerstraßen mit Grünstreifen dazwischen, vielen künstlichen Hindernissen und Stellungen.
Weitere Spielflächen werden in kürze Erschlossen.
Neben der Spielfläche zeichnet sich die Area-M durch eine gute Infrastruktur, hilfsbereites Personal und Abwechslung aus, was Spiele/Umbauten/Events uvm mehr betrifft.

  • Leihausrüstungen vorhanden
  • unterschiedliche Spieltage beachten
  • Verkauf von Getränken, BBs, Gas, Brillen, Akkus, Magazine
  • Chronen ist Pflicht zu Beginn eines Spieltags
  • Mitspielende Schiedsrichter und Spielleiter
  • Strom, Übernachtungsbunker, Grills, WCs (nicht nur Dixis), HPA,
  • uvm

Kommt vorbei und schaut es euch an!

Christian "Chris" Hoffmann

Hier einige Eindrücke vom Gelände:

Mehr Bilder und Informationen findet ihr hier: 

Kontakt zu Chris und seinem Team der Area M:

Hotline 06122 705 835 9

Homepage https://www.airsoft-koblenz.de/

Facebook https://www.facebook.com/AirsoftKoblenz/

Leave a Reply